LED Trafo 24V 90W | 230V auf 24V Konstantspannung 3,75A

Art. Nr: / Serie: HLG

€29,00 EUR

Inklusive Steuern, kostenloser Versand (8-15 Tage)

-Konstante Ausgangsspannung
-PIastisches Gehäuse im CIAss II Design
-Eingebaute aktive PFC-Funktion
-Kein Laststromverbrauch <0. 15 W
-Schutz: Kurzschluss/Überlast/Überspannung
-Vollständig gekapselt mit IP67 Niveau
-Vollständig isoliertes Kunststoffgehäuse
-Netzteil der Klasse 2 -Geeignet für LED-Beleuchtung und Moving-Sign-Anwendungen
-100 % Volllast Burn in Test
-Geringe Kosten hohe Zuverlässigkeit
-5 Jahre Garantie

Tips:

Beschreibung

LED trafo 230v auf 24v für Spot und LED streifen 90W 3.75A 

Funktion

Der TILLUME Transformator integriert einen Controller mit Schaltmodus-Leistungsfaktorkorrektur (TM PFC) und einen Quasi-Resonanz-Controller (QR). PFC-Regler bieten eine kostengünstige Lösung zur Optimierung des Leistungsfaktors.  QR-Controller haben im Vergleich zu herkömmlichen PWM-Systemen einen höheren Wirkungsgrad und geringere elektromagnetische Interferenzen.

TILLUME Transformator bietet erweiterte Integration und hohe Leistung als herkömmliche PFC/PWM Systeme. Der eingebaute TM PFC-Controller optimiert die Leistungsumwandlungseffizienz durch reduzierte Systemkosten. Der intelligente PFC-Schalter zum Ein- und Ausschalten, die Nullstromerkennung und die Frequenzbegrenzungsmechanismen können unter allen Lastbedingungen einen besseren Wirkungsgrad erzielen.

TIECO LED-Treiber verfügt über viele integrierte grüne Funktionen zur Optimierung der Leistungsumwandlungseffizienz.

Dieser LED-Transformator integriert auch mehrere Schutzfunktionen, wie z. B. X-CAP-Entladung, Unterbrechungsschutz, Unterspannungssperre, PFC- und QR-Pegel-Zyklus-für-Zyklus-Strombegrenzung (OCP), PFC- und QR-Pegel-Ausgangsüberspannungsschutz (OVP), PFC und Open-Loop-Schutz auf Q R-Ebene (OLP). Daher kann es das System vor Schäden schützen, die durch gelegentliche Ausfälle verursacht werden.

Technische Daten

Ausgabe:

Gleichspannung: 24 V
Nennstrom: 3,75 A
Nennleistung: 90 W
Ripple& Lärm (max.) : 150mVp-p
Spannungstoleranz: ±3,0 %
Leitungsregulierung: ±0,5 %
Lastregulierung: ±0,5 %
Setup, Anstiegszeit: 500 ms, 80 ms 115 VAC / 230 VAC
Haltezeit (Typ.): 16 ms/230 VAC 16 ms/115 VAC

Eingang:

Spannungsbereich: 100 ~ 265 VAC
Frequenzbereich: 47 ~ 63 Hz
Leistungsfaktor: PF ≧ 0,98/115 VAC, PF ≧ 0,96/230 VAC, PF ≧ 0,94/277 VAC bei Volllast
Total Harmonic Distortion: THD< 20 % (bei Last ≧ 60 %/115 VDC, 230 VAC; bei Last ≧ 75 %/277 VAC)
Effizienz (typ.): 91 %
Wechselstrom: 0,95 A / 115 VAC 0,5 A / 230 VAC 0,4 A / 277 VAC
Einschaltstrom (typ.): KALTSTART 60 A (twidth = 550 μs, gemessen bei 50 % Ipeak) bei 230 VAC; Gemäß NEMA 410
max. Anzahl der Netzteile bei 16-A-Schutzschalter: 3 Einheiten (Schutzschalter Typ B) / 6 Einheiten (Schutzschalter Typ C) bei 230 VAC
Leckstrom: <0,25 mA / 277 VAC
Stromverbrauch ohne Last: < 0,15 W

Schutz:

Überstrom: 95 ~ 108 %
Kurzschluss: Hiccup-Modus, stellt sich automatisch wieder her, nachdem der Fehlerzustand behoben wurde
Überspannung: 28 ~ 34 V Herunterfahren und O/P-Spannung verriegeln, zur Wiederherstellung wieder einschalten
Übertemperatur: Betriebsspannung abschalten, zur Wiederherstellung wieder einschalten

Umfeld:

Arbeitstemperatur: Tcase=-40 ~ +85℃
max. Gehäusetemp.: Tcase=+85℃
Arbeitsfeuchtigkeit: 20 ~ 95 % relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend
Lagertemperatur, Luftfeuchtigkeit: -40 ~ +80 ℃, 10 ~ 95 % relative Luftfeuchtigkeit
Temp. Koeffizient: ±0,03 %/℃ (0 ~ 50 ℃)
Vibration: 10 ~ 500 Hz, 5 G 12 Min./1 Zyklus, Zeitraum für 72 Min. jeweils entlang der X-, Y-, Z-Achse

Sicherheit & EMC:

Sicherheitsstandards: UL8750, CSA C22.2 Nr. 250.13-12, ENEC BS EN/EN61347-1, BS EN/EN61347-2-13 unabhängig, BS EN/EN62384, GB19510.1, GB19510.14, EAC TP TC 004 ,IP67-zugelassen; Design siehe BS EN/EN60335-1
Spannungsfestigkeit: I/P-O/P: 3,75 KVAC
Isolationswiderstand: I/P-O/P: 100 M Ohm / 500 VDC / 25 ℃ / 70 % relative Luftfeuchtigkeit
EMV-Emission: Übereinstimmung mit BS EN/EN55015, BS EN/EN61000-3-2 Klasse C (@Last≧60%); BS EN/EN61000-3-3; GB17743 und GB17625.1, EAC TP TC 020
EMV-Störfestigkeit: Konformität mit BS EN/EN61000-4-2,3,4,5,6,8,11; BS EN/EN61547, Leichtindustrieniveau (Stoßspannungsfestigkeit Line-Line 2KV); EAC TPTC 020

Andere:

MTBF: 2749,4 Kh min. Telcordia SR-332 (Bellcore); 292,8 Stunden min. MIL-HDBK-217F (25℃)
Abmessungen: 171 * 63 * 37,5 mm (L * B * H)
Verpackung: 0,77 kg

Notiz:

1. Alle NICHT speziell erwähnten Parameter werden bei 230 VAC Eingang, Nennstrom und 25 °C Umgebungstemperatur gemessen.
2. Rippie & Rauschen wird bei einer Bandbreite von 20 MHz unter Verwendung eines 12-Zoll-Twisted-Pair-Kabels gemessen, das mit einem 0,1-uf- und 47-uf-Parallelkondensator abgeschlossen ist.
3. Toleranz: Umfasst Einstelltoleranz, Linienregulierung und Lastregulierung.
4. Bei niedrigen Eingangsspannungen kann eine Leistungsminderung erforderlich sein.
5. Die Länge der Rüstzeit wird beim ersten Kaltstart gemessen. Das Ein-/Ausschalten des Treibers kann zu einer Verlängerung der Einrichtungszeit führen.
6. Der Treiber wird als eine Komponente betrachtet, die in Kombination mit der Endausrüstung betrieben wird. Da die EMV-Leistung durch die vollständige Installation beeinträchtigt wird, müssen die Endgerätehersteller die EMV-Richtlinie für die gesamte Installation erneut qualifizieren.
7. Diese Serie erfüllt die typische Lebenserwartung von >50.000 Betriebsstunden, wenn Tcase, insbesondere der TC-Punkt (oder TMP, per DLC), etwa 75 °C oder weniger beträgt.
8. Garantie: 5 Jahre
9. Das Umgebungstemperatur-Derating beträgt 3,5 °C/1000 m bei lüfterlosen Modi und 5 °C/1000 m bei Lüftermodi für eine Betriebshöhe von mehr als 2000 m (6500 ft).